11.07.2018: Lemgo erfolgreich bei den Westfälischen Meisterschaften im Voltigieren

Die Voltigiererin Sonja Seitz hat bei den Westfälischen Meisterschaften den siebten Platz errungen. Die 19-Jährige belegte in der Vorrunde am Samstag  nach Pflicht und Kür zunächst den zehnten Platz und konnte sich so für die Endrunde am Sonntag qualifizieren. Zusammen mit dem Pferd Princ mit ihrer Trainerin Mecki Breuer konnte sie nach einer sehr konzentrierten Leistung im dritten Leistungsbereich, dem Technikprogramm, auf den siebten Platz in der Finalrunde vorrückten. Dieser wurde durch Ihre ästhetische und koordinativ anspruchsvolle Kür, die sie im Finale erneut turnen musste bestätigt. Sonja Seitz reist zweimal in der Woche aus Münster zum Training nach Lippe, um unter Mecki Breuer zu trainieren und ihre Pflicht, Kür und Technik zu verbessern. Seit Anfang Juli findet das Training auf dem Reiterhof Alteheld statt. Dort werden verschiedene Voltigiergruppen mit unterschiedlichen Altergruppen und Leistungsniveau’s trainiert. Ebenso gibt es eine „Fit for Fun“ – Gruppe.