Willkommen!

Informationen zu den Reiterferien! 

Unsere Reiterferien finden nach heutigem Stand (12.06.2020) statt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Reiterferien stattfinden können. Nicht ganz so wie gewohnt, aber bestimmt haben wir eine tolle Zeit. Wenn ihr auf unserem Hof ankommt, haltet bitte Abstand. Wir holen euch am Parkplatz ab und bringen euch auf euer Zimmer.  Die gesetzlichen Auflagen werden natürlich von uns umgesetzt. Vor jeder Haustür befindet sich Desinfektionsspray. Beim Betreten und beim Verlassen des Hauses, müssen sich die Hände desinfiziert werden. Die Zimmer werden mit zwei Haushalten belegt, bzw. die großen Zimmer mit genügend Abstand und Abtrennungen; Freundinnen natürlich zusammen auf einem Zimmer. Um den gerecht zu werden, haben wir für die Sommerferien Wohnwagen angemietet, in denen zu zweit übernachtet wird.  Da wir in unserem Haus keine Flure mit einer Breite von 1,50 m haben, müssen wir auf unseren Fluren auf das Tragen eines Mundnasenschutzes bestehen. Auch die Eltern bei der Anreise müssen einen Mundschutz tragen. Das Essen wird  direkt auf den Tellern der Kinder angerichtet.  Die Mädels haben für den ganzen Tag Getränke. Da wir kein Buffet aufbauen dürfen, werden wir ganze Flaschen Mineralwasser herausgeben. Auch bei dem Aussuchen der Speisen gilt Maskenpflicht. Die Abstandspflicht muss natürlich auch eingehalten werden.

Unsere Spielzimmer dürfen mit der Freundin aus dem Zimmer genutzt werden. Ansonsten gilt dort Mundschutzpflicht.  Wir haben im Außenbereich neue Spielmöglichkeiten geschaffen. Wir haben einen tollen Volleyballplatz angelegt und einen super schönen Springparcours für das „Hobby-Horsing“. Der Reitunterricht läuft bei uns schon seit Wochen und es klappt super.

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Tochter darüber, dass die Regeln, die hier im Haus angewendet werden, unbedingt auch eingehalten werden müssen! Wenn dies nicht der Fall ist, müssen die Ferien leider abgebrochen werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind genügend Mundschutzmasken mit.

Bitte nicht vergessen: genügend Mundschutzmasken, Bettzeug mit Innenleben, Handtücher, Hausschuhe, Schwimmsachen … und die ganz „normalen“ Sachen für einen Reiterurlaub

Wir freuen uns auf die Mädels! Die Verweildauer als „Fahrer“ auf dem Hof muss bitte so kurz wie möglich gehalten werden.

Herzliche Grüße

Das Team vom Reiterhof Alteheld 

 

 

 

Der Reiterhof Alteheld befindet sich in Kirchheide, einem Ortsteil der „Alten Hansestadt Lemgo“, im Herzen des Lipperlandes zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland. Rund um unseren Hof befinden sich 15 ha Weide- und Ackerfläche und in unmittelbarer Nähe sorgen zwei große Waldgebiete für wunderschöne Ausreitmöglichkeiten. Wir beheimaten die Voltigier- und Reitsportgemeinschaft Ilsetal.

1579 DSC08000  

 

Hier ein Einblick über unseren Reiterhof!

 

Besucht uns gern auf Instagram

 

Unser Reiterhof

Bildergalerie

Unsere Voltigierer

 

Auf unserem Reiterhof wohnen wir zusammen mit vielen Ponies, Pferden, Hunden, Katzen und Hühnern. Wir, das sind Lutz und Bianca Alteheld und unsere Töchter Laura und Sophie.
Unsere Ponies und Pferde stehen in Paddockboxen oder in Laufställen. Sie kommen jeden Tag auf die Weide oder auf den Winterauslauf.

 

Wir haben eine große Reithalle, einen beleuchteten Außenplatz und eine Geländestrecke. Einen Agility-Platz, ein Roundpen und eine Führanlage sorgen für Abwechslung für Reiter und Pferde. Super Ausreitwege sind schnell erreicht.

 

Wenn Ihr Euch unseren Hof anschauen möchtet, ruft bitte vorher an. Telefonisch sind wir gut zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr zu erreichen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Bis bald, Familie Alteheld